Pädagogik


 Projektbeschreibung
 
 Lernziele
 
 Lehrplanbezug  


Organisation


PDF-DownloadAnschreiben Schule (94kB)

PDF-DownloadCheckliste (147kB)

PDF-DownloadLehrer Evaluationsbogen (78kB)

PDF-DownloadFotoerlaubnis (57kB)

PDF-DownloadKooperationspartner (45kB)

PDF-DownloadSchulkooperationen (127kB)

Information


PDF-DownloadProjektbericht (778kB)

PDF-DownloadPraxishandbuch zur Mobilitätsbildung (162,8MB)

PDF-DownloadBildung für nachhaltige Entwicklung (696kB)

PDF-DownloadMobilitätsbildung im Rahmen der BNE (696kB)

PDF-DownloadMobilitätsbildung an weiterführenden Schulen (176kB)

PDF-DownloadGesamtkonzept „München – Gscheid mobil“ (475kB)

PDF-DownloadMobilitätsprojekte (9,3MB)


PDF-DownloadAkteure und Angebote der Mobilitätsbildung (508kB)

PDF-DownloadLehrplananalyse (344kB)

PDF-DownloadGscheid Heftl (38,5MB)















Projektbeschreibung

Dieses Projekt führt Ökoprojekt - MobilSpiel e.V. im Auftrag des Kreisverwaltungsreferats der Landeshauptstadt München im Rahmen des Mobilitätsmanagementprogramms „Gscheid mobil“ durch (ausführlicher Projektbericht sowie Informationen zu Mobilitätsbildungsprojekten).

Ziele und Inhalte

Stationenlernen ermöglicht die Auseinandersetzung mit verschiedenen Teilaspekten des komplexen Themas nachhaltige Mobilität. Die Stationen unterscheiden sich sowohl inhaltlich als auch methodisch. So wird ein Lernen mit vielen Sinnen ermöglicht. Neben Wissensvermittlung werden beim Stationenlernen Sozial- und Methodenkompetenzen und selbständiges und handlungsorientiertes Lernen gefördert. Der hier vorgestellte Lernzirkel besteht aus fünf verschiedenen Stationen. Die Kinder erarbeiten sich in Kleingruppen an den Stationen unterschiedliche Teilaspekte nachhaltiger Mobilität. Jede Kleingruppe besucht alle Stationen. Die Aufgabenstellung liegt an den jeweiligen Stationen aus. Der Lernzirkel eignet sich besonders für die Durchführung eines Projekttags zum Thema nachhaltige Mobilität. Für die Durchführung an der Schule bietet es sich an, für die Betreuung der Stationen verantwortungsbewusste Tutor/innen, weitere Lehrkräfte oder Eltern mit einzubinden.

Zielgruppen

Dieses Projekt ist sowohl für Schulklassen der fünften und sechsten Jahrgangsstufe geeignet, als auch für außerschulische Bildungsarbeit mit Kindern gleichen Alters.

Methoden und Zugänge

Zum Einsatz kommen Methoden aus den Bereichen der Medien-, Kultur- und Spielpädagogik, sowie der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die abwechslungsreichen Methoden ermöglichen den Kindern verschiedene Zugänge zum Thema und machen es ganzheitlich erlebbar. Das Projekt ist in Einzelbausteinen dargestellt, alle Methoden und Anleitungen sind beschrieben und können heruntergeladen werden. Der Ablauf kann beliebig verändert und der zur Verfügung stehenden Zeit angeglichen werden.

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Ihr Team von Ökoprojekt – MobilSpiel e.V.

oekoprojekt@mobilspiel.de